Medizin

Medizintechnik: Zahntechniker werden bei ihrer Tätigkeit durch Fräs-, Schleif- und Laserschweißarbeiten schädlichen Feinstäuben ausgesetzt. Ohne eine ausreichende Absaugung werden die gesetzlich vorgeschriebenen Staubgrenzwerte deutlich überschritten. Diese Dauerbelastung stellt ein hohes Risiko für die Gesundheit der Beschäftigten dar, mit akuten oder chronisch schädlichen Auswirkungen. Durch die spezielle Filtertechnologie unserer Dentalabsaugungen wird eine deutliche Verringerung der Staubbelastung erreicht.

Kosmetik: Die innovative Pure Beauty wurde speziell für den Kosmetikbereich entwickelt um gesundheitsschädliche Stäube und Aerosole, wie sie typischerweise in jedem Kosmetiksalon entstehen, wieder gefiltert und gereinigt der Raumluft zurückzuführen.
Eine leistungsstarke Absaugung ist für diese Berufsgruppe unverzichtbar um das Gesundheitsrisiko für die Beschäftigten, aber auch deren Kunden zu minimieren.

Podologie: Die speziell für Fußpfleger entwickelte PODO pur+ ist eine vorbildliche Lösung, um den unkontrolliert umherfliegenden Feinstaub in der podologischen Praxis zu vermeiden. Diese Absaug- und Filteranlage sorgt für saubere Luft in der Arbeitsumgebung. Ein mehrstufiges Filtersystem erfasst Partikel, die bei der Behandlung entstehen. Die gereinigte Luft wird wieder der Raumluft zugeführt. Der mobile Absaugarm kann für ein ergonomisches Arbeiten beliebig positioniert werden.